Rechnungen vereinfacht bezahlen

Das Bezahlen der Rechnungen ist in WinCo.Net noch einfacher geworden. Entweder man markiert eine einzelne Rechnung in der Liste der Rechnungen und ruft den Befehl ‚Rechnung zahlen‚ auf, oder man wählt mehrere Rechnungen aus und öffnet diese im Dialog ‚Zahlungen erstellen‘.

Eine einzlene Rechnung bezahlen

Einzelne Rechnungen können sehr schnell bezahlt werden indem man diese in der Liste der Rechnungen markiert und dann den Befehl ‚Bearbeiten > Rechnung zahlen Strg+Z‚ aufruft.

RechungZahlen1

Der Dialog ‚Zahlung eingeben‘ kann einfach bestätigt werden und die Rechnung wird im System geschlossen.

RechungZahlen2

Falls die Buchführung aktiv ist, wird auch die Bank und der eventuelle Sammelbetrag auf dem Kontoauszug abgefragt.

Mehrere Rechnungen gleichzeitig bezahlen

In der Liste der Rechnungen können mehrere Rechnungen ausgewählt und dann über den Befehl ‚Bearbeiten > Zahlungen erstellen Strg+Umsch+Z‘ im Dialog ‚Zahlungen erstellen‘ bearbeitet werden.

RechungenZahlen1

Im Dialog ‚Zahlungen erstellen‘ können Rechnungen hinzugefügt, geöffnet oder entfernt werden. Das Detail der Zahlung kann in einem eigenen Dialog geändert werden. Die Liste kann für die spätere Verwendung gespeichert und wieder geöffnet werden. Der Befehl ‚Zahlungen eintragen‘ trägt die Zahlungen auf den einzelnen Rechnungen ein und schließt diese.

RechungenZahlen2

Export für das Homebanking

Die Zahlungsinformationen der Eingangsrechnungen können in eine Datei im SEPA-Format oder einem anderem Format ausgegeben werden, welche dann in das Homebanking importiert werden kann.

RechungenZahlen3

Das Feature ‚Zahlungen erstellen‘ ist in der Standardversion von WinCo.Net nicht enthalten.